- Project Runeberg -  Nordisk tidskrift för bok- och biblioteksväsen / Årg. XXIII. 1936 /
55

(1914-1935)
Table of Contents / Innehåll | << Previous | Next >>
  Project Runeberg | Catalog | Recent Changes | Donate | Comments? |   

Full resolution (JPEG) - On this page / på denna sida - Sidor ...

scanned image

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Below is the raw OCR text from the above scanned image. Do you see an error? Proofread the page now!
Här nedan syns maskintolkade texten från faksimilbilden ovan. Ser du något fel? Korrekturläs sidan nu!

This page has never been proofread. / Denna sida har aldrig korrekturlästs.

SKANDINAVISCHE REISEFRÜCHTE

55

(21X35 cm). 2 Kol. saec. XV. Auf dem unteren Schnitt mit grossen
Missallettern im Umriss, saec. XV: ’Sermones honorabilis domini doctissimi
ma-gistri thomé de haselpach super’, fortgesetzt auf dem Seitenschnitt:
’ewan-gelia dominicalia per yemem’.

Fol. 2—232vf*. Thomae de Haselbach sermones dominicales,
mit Prolog inc. ’Crebro multa sollicitudine’, in dem der Verfasser auf die
dem Bande vorausgeschickte, jetzt aber nicht mehr darin enthaltene1 Tabula
verweist, mit der die rote Foliierung korrespondiert. Es handelt sich nicht
um eine eigenhändige Niederschrift von Ebendorfer selbst, aber um die
Kopie seines Amanuensis, die der Autor durchkorrigiert und gelegentlich
ergänzt hat. Die Predigten, in denen viele Texte der Antike wie des
Mittelalters zitiert werden, sind hie und da datiert.

Fol. 240vß. Rot: ’Sequitur nunc consequenter tractatus de tribus
partibus penitencie honorandi domini doctoris magistri Thomé de
Haselpach, seil, de contricione, confessione et satisfaccione neenon et de
restitu-cione.’

Fol. 287rP. Rot: ’Sequitur nunc ulterius s er mo de dominica secundain
quadragesima, seil. Reminiscere etc. Stephanus Zyrich er de Potendorff.’

Fol. 393rß. Rot: ’Sermo in die festo pasche primus 1448.’

Am Schluss des Bandes fol. 491v? rot: ’Sequitur nunc pars estivalis et
tantum de parte yemali 14.’

Lose liegen im Codex mehrere Papierzettel mit Notizen saec. XV,
deutsch und lateinisch. Auf einem steht eine Vorlesungsanzeige:

’Quidam magister in artibus iuxta presens intimata pronuncciabit
col-lecta super epistolis dominicalibus per circulum anni per venerabilem mag.
Thornam de Haslpach, sacre pagine professorem, et per eundem nunc
completa et correcta. Volentes itaque reportare eadem veniant hodie hora
prima ad lectorium s. Nicolai magnum in Sinigerstras ad concordandum de
horis et loco ac aliis concurrentibus subscripta.’

Ich habe diese ’Intimatio’ nicht nur deshalb mitgeteilt, um zu zeigen,
dass die exegetischen Arbeiten Ebendorfers zum Gegenstande von
Universitätsvorlesungen — in diesem Falle im Wiener Zisterzienserkloster St.
Nicolaus in der Singerstrasse2, sondern auch weil vorhumanistische3 Vorlesungs-

1 Man erkennt, dass die Bli. tatsächlich vorhanden waren, aber herausgeschnitten sind.

2 Vgl. J. Aschbach, a. a. O., I, S. 290.

3 Vgl. besonders L. Bertalot in der Zeitschrift für Geschichte der Erziehung und
des Unterrichts, V (1915), S. 1; über Vorlesungsankündigungen derselbe, Archiv für
Kulturgeschichte, XX (1930), S. 370 ff., und St. Randlinger in Festschrift für J. Schlecht,
Beiträge zur Geschichte der Renaissance und der Reformation (München 1917), S. 370 ff.

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Project Runeberg, Wed Nov 10 15:02:57 2021 (aronsson) (download) << Previous Next >>
http://runeberg.org/bokobibl/1936/0105.html

Valid HTML 4.0! All our files are DRM-free