- Project Runeberg -  Russland und der Friede /
16

(1923) [MARC] Author: Fridtjof Nansen - Tema: Russia
Table of Contents / Innehåll | << Previous | Next >>
  Project Runeberg | Like | Catalog | Recent Changes | Donate | Comments? |   

Full resolution (JPEG) - On this page / på denna sida - 1. Das wirtschaftliche Gleichgewicht Russlands und Europas

scanned image

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Below is the raw OCR text from the above scanned image. Do you see an error? Proofread the page now!
Här nedan syns maskintolkade texten från faksimilbilden ovan. Ser du något fel? Korrekturläs sidan nu!

This page has been proofread at least once. (diff) (history)
Denna sida har korrekturlästs minst en gång. (skillnad) (historik)


Von diesem europäischen Gesichtspunkt aus will ich
versuchen, die russische Frage zu untersuchen.

Das europäische Russland umfasst eine Fläche, die
etwa halb so gross ist wie ganz Europa, seine Bevölkerung,
die mehr als 100 Millionen zählt, ist in Europa
unstreitig an Zahl am stärksten, seine fruchtbaren Gebiete
waren früher im wesentlichen Europas Kornkammern,
brachten aber noch andere notwendige Erzeugnisse hervor;
als Absatzgebiet war Russland für die europäische
Industrie von grosser Bedeutung.

Niemand, der einigermassen weiterdenkt, kann daher
der Ansicht sein, dass wir Russland einfach von Europa
abschneiden und sich selbst überlassen können, ohne dass
dies einen entscheidenden Einfluss auf das Gedeihen und
die Zukunftsmöglichkeiten aller Staaten Europas
haben müsste.

Einige Zahlen werden es klarmachen. Nehmen wir
nur die vier wichtigsten Getreidearten, Weizen, Roggen,
Gerste und Hafer, so betrug vor dem Kriege in den
Jahren 1909—1913 die mit Getreide bebaute Bodenfläche
im europäischen Russland allem 81,7 Millionen Hektar
oder mehr als ein Drittel (34 Prozent) der gesamten
Anbaufläche der ganzen Welt, die etwa 240 Millionen
Hektar umfasst.

Der durchschnittliche jährliche Ertrag der genannten
vier Getreidearten im europäischen Russland war 1909
bis 1913 zusammen 65 Millionen Tonnen, mehr als
der vierte Teil (27 Prozent) der gesamten jährlichen

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Project Runeberg, Sun May 12 14:38:58 2019 (aronsson) (diff) (history) (download) << Previous Next >>
http://runeberg.org/rusfried/0020.html

Valid HTML 4.0! All our files are DRM-free