- Project Runeberg -  Russland und der Friede /
45

(1923) [MARC] Author: Fridtjof Nansen - Tema: Russia
Table of Contents / Innehåll | << Previous | Next >>
  Project Runeberg | Like | Catalog | Recent Changes | Donate | Comments? |   

Full resolution (JPEG) - On this page / på denna sida - 2. Das wechselnde Interesse des Auslandes für Russland

scanned image

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Below is the raw OCR text from the above scanned image. Do you see an error? Proofread the page now!
Här nedan syns maskintolkade texten från faksimilbilden ovan. Ser du något fel? Korrekturläs sidan nu!

This page has been proofread at least once. (diff) (history)
Denna sida har korrekturlästs minst en gång. (skillnad) (historik)

worden. Seine Landwirtschaft ist in grossen Gebieten, und
zwar in den fruchtbarsten, weit zurückgekommen, und viel
Arbeit wird es erfordern, das Zerstörte zu ersetzen, ganz zu
schweigen von all den unnötigen, unbeschreiblichen Leiden,
die hätten vermieden werden können, und den Millionen
von Menschenleben, die ohne Not verlorengegangen sind.
Die Herzen der Politiker sind oft hart und unmenschlich.

Auch diese Entwicklung trug dazu bei, den Glauben der
Geschäftswelt an Russlands ökonomische Kraft zu schwächen.

Die missglückte Konferenz von Genua im Frühjahr
1922, die Verweigerung der Ratifikation des Handelsvertrags
mit Italien, der von Tschitscherin und Krassin
unterzeichnet war, und endlich die Ablehnung der
Ratifikation der Übereinkunft, die zwischen Krassin und Leslie
Urquhart zustande gekommen war, alles dies machte einen
sehr ungünstigen Eindruck auf alle, die gehofft hatten,
sogleich und in grossem Massstabe vorteilhafte Geschäfte
mit Russland anknüpfen zu kännen.

Das politische Interesse für Russland beginnt jedoch
wieder zu wachsen. Um zu verhüten, dass der Rapallovertrag
zu einem engeren Einvernehmen zwischen Deutschland
und der Sowjetregierung fuhre, ist in einigen französischen
Kreisen ein starkes Annäherungsbestreben hervorgetreten,
und man spricht sogar von der Möglichkeit, den
alten Bündnisvertrag wiederherzustellen.

Es ist übrigens bezeichnend für die augenblickliche
europäische Auffassung, dass sogar Länder, die Russland
gegenüber eine so vorsichtige und zurückhaltende Politik

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Project Runeberg, Sun May 12 14:38:58 2019 (aronsson) (diff) (history) (download) << Previous Next >>
http://runeberg.org/rusfried/0053.html

Valid HTML 4.0! All our files are DRM-free