- Project Runeberg -  Russland und der Friede /
69

(1923) [MARC] Author: Fridtjof Nansen - Tema: Russia
Table of Contents / Innehåll | << Previous | Next >>
  Project Runeberg | Like | Catalog | Recent Changes | Donate | Comments? |   

Full resolution (JPEG) - On this page / på denna sida - 4. Das Transportwesen

scanned image

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Below is the raw OCR text from the above scanned image. Do you see an error? Proofread the page now!
Här nedan syns maskintolkade texten från faksimilbilden ovan. Ser du något fel? Korrekturläs sidan nu!

This page has been proofread at least once. (diff) (history)
Denna sida har korrekturlästs minst en gång. (skillnad) (historik)

Maschinen, die sich im Gebrauch befinden, repariert haben,
sondern dass wir auch Reservelokomotiven instand setzten,
die nicht gebrauchsfähig waren. Bei den Wagen liegen
die Verhältnisse schwieriger, aber trotzdem haben wir fast
alles, was beschädigt war, reparieren können.

„Die russischen Eisenbahnen befördern jetzt tatsächlich
eine Warenmenge, die 30 Prozent der vor dem Krieg
beförderten entspricht. Technisch würden sie imstande sein,
das Doppelte zu bewältigen. Auf gewissen Linien hat der
Verkehr 60—70 Prozent des Umfangs von 1913 erreicht.

„Wenn die russischen Eisenbahnen noch immer mit
einem grossen Fehlbetrag arbeiten, trotz aller
Anstrengungen, die wir machen, um die Betriebskosten zu
vermindern, ist daran hauptsächlich die zu geringe
Warenmenge schuld, die wir zu befördern haben. Wenn unsere
Tarife auch für den inneren russischen Markt sehr hoch sind,
so sind sie trotzdem, in Goldwert ausgedrückt, niedriger als
vor dem Krieg. Erhöhen wir sie, dann wird sich der
Verkehr mindern, und unsere Einnahmen werden nicht steigen.

„Der Betrieb der Eisenbahnen kann daher nur in
demselben Mass finanziell normal werden, wie sich die
allgemeine wirtschaftliche Lage bessert.

„Die grösste Schwierigkeit, mit der wir zu kämpfen
haben, liegt in der ungenügenden Versorgung mit
Brennstoffen: Kohle, Holz und Petroleum. Wir können uns
infolge mangelnden Betriebskapitals nicht rechtzeitig
genügend Vorräte sichern, denn infolge der Neuen Ökonomischen
Politik müssen wir zum Beispiel unser Holz bezahlen,

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Project Runeberg, Sun May 12 14:38:58 2019 (aronsson) (diff) (history) (download) << Previous Next >>
http://runeberg.org/rusfried/0079.html

Valid HTML 4.0! All our files are DRM-free