- Project Runeberg -  Russland und der Friede /
71

(1923) [MARC] Author: Fridtjof Nansen - Tema: Russia
Table of Contents / Innehåll | << Previous | Next >>
  Project Runeberg | Like | Catalog | Recent Changes | Donate | Comments? |   

Full resolution (JPEG) - On this page / på denna sida - 4. Das Transportwesen

scanned image

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Below is the raw OCR text from the above scanned image. Do you see an error? Proofread the page now!
Här nedan syns maskintolkade texten från faksimilbilden ovan. Ser du något fel? Korrekturläs sidan nu!

This page has been proofread at least once. (diff) (history)
Denna sida har korrekturlästs minst en gång. (skillnad) (historik)


Ich glaube zu wissen, dass schon ein Schritt getan ist,
diesen Plan durchzuführen, und ich zweifle nicht, dass er
ausgezeichnete Ergebnisse zeitigen wird für Russland sowohl
wie für die Länder, die sich auf diesem rein technischen und
wirtschaftlichen Gebiet zur gemeinschaftlichen Arbeit mit
den russischen Ingenieuren bereit finden.

Trotz der grossen Schwierigkeiten, mit denen die
Eisenbahnverwaltung infolge zu geringen Kredits zu kämpfen
hat, ist Dserschinskij doch persönlich gegen eine direkte
Beteiligung fremden Kapitals an den russischen
Verkehrsmitteln. Er glaubt. mit der Entwicklung der
Landwirtschaft und der Industrie, entsprechend der Zunahme der
zu befördernden Güter, müsse auch der Betrieb der Bahnen
zunehmen. Der Kredit, der gewissen Linien gewährt wird,
würde seiner Meinung nach im Laufe von zwei Jahren
zurückgezahlt werden können. Die Finanzierung müsse durch
Vermittlung des russischen Staates geordnet werden, dessen
wirtschaftliche Organe den allgemeinen Wiederaufbau der
einzelnen Gouvernements vorzubereiten und zu leiten
hätten.

Ich halte es aber für wenig wahrscheinlich, dass
fremdes Kapital dem russischen Staat einen für die
Eisenbahnen bestimmten Kredit gewähren wird, ohne einen
Anteil an der Organisation und der Kontrolle seiner
Verwendung zu erhalten. Das einzige Mittel, wie man
den russischen Eisenbahnen helfen könnte, über die in der
Tat schwierige Lage hinwegzukommen, wäre meiner Meinung
nach, kurzfristigen Kredit gewissen Linien von

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Project Runeberg, Sun May 12 14:38:58 2019 (aronsson) (diff) (history) (download) << Previous Next >>
http://runeberg.org/rusfried/0081.html

Valid HTML 4.0! All our files are DRM-free