- Project Runeberg -  Russland und der Friede /
77

(1923) [MARC] Author: Fridtjof Nansen - Tema: Russia
Table of Contents / Innehåll | << Previous | Next >>
  Project Runeberg | Like | Catalog | Recent Changes | Donate | Comments? |   

Full resolution (JPEG) - On this page / på denna sida - 4. Das Transportwesen

scanned image

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Below is the raw OCR text from the above scanned image. Do you see an error? Proofread the page now!
Här nedan syns maskintolkade texten från faksimilbilden ovan. Ser du något fel? Korrekturläs sidan nu!

This page has been proofread at least once. (diff) (history)
Denna sida har korrekturlästs minst en gång. (skillnad) (historik)

Achtung der Bevölkeiung vor dem Hilfswerk oder vielleicht
beides zusammen daran schuld war. Übrigens bin ich
überzeugt, dass die schärfsten Kontrollmassregeln und die
rücksichtsloseste Strenge weniger Einfluss auf die
Unterdrückung der Diebstähle haben werden, als eine
Lohnerhöhung der Eisenbahnarbeiter.

Ich hoffe, diese objektive Studie über den tatsächlichen
Zustand des russischen Transportwesens wird allen denen
von Nutzen sein, die sich ohne vorgefasste Meinung in
die wirtschaftlichen Zustände des gegenwärtigen Russland
vertiefen wollen. Wer von dem „katastrophalen Zustand“
der russischen Eisenbahnen spricht, dem möchte ich erwidern,
dass die Anzahl der brauchbaren Lokomotiven, die in den
Jahren 1919 und 1920 auf etwa 4000 gesunken war, im
September 1922 auf wenigstens 6700 gestiegen war, und
dass mehr als 260 000 Güterwagen in Gebrauch waren.

Wollte man daraus schliessen, dass in dem Sowjetland
alles in Ordnung sei, so ist zu bedenken, dass vor dem
Kriege die entsprechende Zahl der Lokomotiven wenigstens
17 000 und die der Güterwagen wenigstens 500 000
betrug.

Aber die angegebenen Zahlen zeigen jedenfalls, dass
Russland ein Faktor in der europäischen Wirtschaft ist, mit
dem man rechnen muss, und dass eine Wiederaufnahme der
Handelsverbindung mit dem Ausland durch den Zustand
der Bahnen nicht unmöglich gemacht wird.

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Project Runeberg, Sun May 12 14:38:58 2019 (aronsson) (diff) (history) (download) << Previous Next >>
http://runeberg.org/rusfried/0087.html

Valid HTML 4.0! All our files are DRM-free