- Project Runeberg -  Russland und der Friede /
154

(1923) [MARC] Author: Fridtjof Nansen - Tema: Russia
Table of Contents / Innehåll | << Previous | Next >>
  Project Runeberg | Like | Catalog | Recent Changes | Donate | Comments? |   

Full resolution (JPEG) - On this page / på denna sida - 10. Der öffentliche Unterricht

scanned image

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Below is the raw OCR text from the above scanned image. Do you see an error? Proofread the page now!
Här nedan syns maskintolkade texten från faksimilbilden ovan. Ser du något fel? Korrekturläs sidan nu!

This page has been proofread at least once. (diff) (history)
Denna sida har korrekturlästs minst en gång. (skillnad) (historik)

verschaffen. Im Januar 1923 empfingen von den 120 000
Studenten, die es in Russland gibt, kaum ein Drittel
Regierungsrationen, die noch dazu ganz ungenügend sind.
Auch hat man jüngst wieder ziemlich hohe
Einschreibgebühren eingeführt.

Die internationale Organisation für „europäische
Studentenhilfe“, die mit meiner Organisation in Russland
zusammenarbeitet, hat den russischen Studenten eine
wertvolle Hilfe gebracht: ihre Vertreter an den verschiedenen
Universitäten haben Speisesäle eingerichtet, wo 30 000
Studenten Mahlzeiten erhalten. Sie bemüht sich ausserdem,
ihnen wissenschaftliche Bücher zu verschaffen. Hat
man eins dieser Heime besucht, wenn diese Studenten
zur Essenszeit dort zusammenströmen, und hat man die
Freude und Zufriedenheit bei den Tausenden von jungen,
hoffnungsvollen Männern und Frauen gesehen, dann
erfüllt einen das Bewusstsein, dass ein dankbareres und
wichtigeres Hilfswerk kaum gedacht werden kann. Die
Tatsache, dass eine grosse Vereinigung ausländischer Studenten,
deren politische und religiöse Anschauungen den
Sowjettheorien zum grossen Teil ganz entgegengesetzt sind, ein
so edelmütiges Verständnis für die Pflichten der grossen
internationalen Gemeinschaft gezeigt hat, lässt hoffen,
dass Duldsamkeit und das Bestreben, für den Frieden zu
arbeiten, die kommende Generation erfüllen werden.

Die russischen Professoren beziehen ausserordentlich
geringe Gehälter, und es fehlt ihnen an der notwendigsten
wissenschaftlichen Ausrüstung, um ihre Studien zu

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Project Runeberg, Sun May 12 14:38:58 2019 (aronsson) (diff) (history) (download) << Previous Next >>
http://runeberg.org/rusfried/0174.html

Valid HTML 4.0! All our files are DRM-free