- Project Runeberg -  Russland und der Friede /
164

(1923) [MARC] Author: Fridtjof Nansen - Tema: Russia
Table of Contents / Innehåll | << Previous | Next >>
  Project Runeberg | Like | Catalog | Recent Changes | Donate | Comments? |   

Full resolution (JPEG) - On this page / på denna sida - 11. Gesundheitszustand und soziale Fragen

scanned image

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Below is the raw OCR text from the above scanned image. Do you see an error? Proofread the page now!
Här nedan syns maskintolkade texten från faksimilbilden ovan. Ser du något fel? Korrekturläs sidan nu!

This page has been proofread at least once. (diff) (history)
Denna sida har korrekturlästs minst en gång. (skillnad) (historik)

kann sagen, dass die Mehrzahl der russischen Bauern zu
allen Zeiten unter einer gewissen ständigen Arbeitslosigkeit
gelitten hat. Im Lauf der langen Wintermonate
konnten tatsächlich nur die in der Nähe der grossen Städte
Wohnenden Beschäftigung finden, z. B. als Droschkenkutscher.
Die bäuerliche Kleinindustrie konnte nur in sehr
geringem Mass die Lage verbessern. Diese lange, jährlich
wiederkehrende Untätigkeit des russischen Bauern ist
vielleicht einer der wesentlichen Gründe für die Langsamkeit,
mit der sich die Landwirtschaft entwickelt, und ebenso für
den äusserst primitiven Charakter des Bauernlebens. Es
würde das richtige sein, den Bauern eine Winterbeschäftigung
zu verschaffen, die ihnen einen Nebenverdienst gewährt.
Wenn sie zu grösserer Kaufkraft gelangen, könnten
sie ihre landwirtschaftlichen Werkzeuge verbessern, und ihr
Bedarf würde ausserdem einen günstigen Einfluss auf die
russische und ausländische Industrie ausüben.

In dem Kapitel über die Landwirtschaft habe ich
erwähnt, dass über 1½ Million Bauern in den Hungergebieten
ihr Vieh verloren haben. Herr Kalinin sagte mir
im Februar, es gebe ausserdem in diesen Gebieten fast
150 000 arbeitslose Männer (in ganz Russland 500 000).
Zum grössten Teil seien es Angehörige der alten
„Bourgeoisie“, Beamte, Offiziere oder Gutsbesitzer, die in der
gegenwärtigen Gesellschaftsordnung Russlands schwer eine
Stellung finden können. Da sie keine besondere
Fachausbildung haben, lassen sie sich schwer in Stellungen
verwenden, mit denen eine grosse Verantwortung

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Project Runeberg, Sun May 12 14:38:58 2019 (aronsson) (diff) (history) (download) << Previous Next >>
http://runeberg.org/rusfried/0186.html

Valid HTML 4.0! All our files are DRM-free