- Project Runeberg -  Sibirien ein Zukunftsland /
32

(1914) [MARC] Author: Fridtjof Nansen
Table of Contents / Innehåll | << Previous | Next >>
  Project Runeberg | Like | Catalog | Recent Changes | Donate | Comments? |   

Full resolution (JPEG) - On this page / på denna sida - II. Samojeden auf Besuch

scanned image

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Below is the raw OCR text from the above scanned image. Do you see an error? Proofread the page now!
Här nedan syns maskintolkade texten från faksimilbilden ovan. Ser du något fel? Korrekturläs sidan nu!

This page has been proofread at least once. (diff) (history)
Denna sida har korrekturlästs minst en gång. (skillnad) (historik)


Die Neuangekommenen wollten Brot und Tee kaufen;: leider
hatten wir nichts zu verhandeln, aber ein paar Stücke Brot
erhielten sie trotzdem. Dann gaben wir ihnen auch einige Walnüsse
und etwas Schokolade für das Kind, das sich damit jedoch nicht
imponieren ließ, sondern sie gleich mit viel Behagen in den Mund
steckte.

Das neugekommene Boot hatte ebenfalls ein kleineres im
Schlepptau und außerdem noch ein etwa 30 Zentimeter langes
Schiffchen. Als der Häuptling sah, daß wir dies betrachteten, hob
er es auf und zeigte es uns; es war das Spielzeug des Prinzen.

Beide Boote waren jedenfalls zum Robbenfang im Eis gewesen,
als sie das große, schwarze Schiff erblickt hatten, und waren
wohl sofort zu uns hingerudert.

Die Leute schwatzten unablässig, aber ihre Sprache war uns
ganz unverständlich, sic glotzten uns an und machten keine Anstalten
zum Wegfahren.

Um ½10 Uhr ging die Sonne feurig glühend in der stillen
Nacht hinter dem Eise unter; die See zwischen den Schollen war
spiegelblank, kein Lüftchen regte sich. Im Süden eine Nebelbank,
blau wie dänisches Porzellan. Das Eis war unverändert, aber
jetzt bei der Windstille zersetzt es sich wohl langsam, und wenn wir,
wie wir hoffen dürfen, morgen Ostwind haben, wird er es ein wenig
vom Lande wegtreiben.

Wir begaben uns zum Abendbrot aufs Schiff. Die Samojeden
lagen noch immer da; als wir wieder auf Deck gelangten, waren
sie nach dem Eis zurückgefahren. Wir konnten nun nichts Besseres
tun, als rauchen und uns mit Kartenspiel die Zeit vertreiben; meist
wurde Boston gespielt.

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Project Runeberg, Tue May 14 00:46:01 2019 (aronsson) (download) << Previous Next >>
http://runeberg.org/sibirzuk/0056.html

Valid HTML 4.0! All our files are DRM-free