- Project Runeberg -  Samlade vitterhetsarbeten af svenska författare från Stjernhjelm till Dalin / 17. Samlade poetiska dikter af Sophia Elisabeth Brenner /
176

(1856-1878) [MARC] With: Per Hanselli
Table of Contents / Innehåll | << Previous | Next >>
  Project Runeberg | Like | Catalog | Recent Changes | Donate | Comments? |   

Full resolution (JPEG) - On this page / på denna sida - Sidor ...

scanned image

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Below is the raw OCR text from the above scanned image. Do you see an error? Proofread the page now!
Här nedan syns maskintolkade texten från faksimilbilden ovan. Ser du något fel? Korrekturläs sidan nu!

This page has never been proofread. / Denna sida har aldrig korrekturlästs.

Lnforig Fabritins

königl. schvredischen Abgesandten an den königl. Hof in Persien ,
nach dem er wohlerrichteter Sachen im Jahr 1687 im
Jnnio glncklichen wieder nach Stockholm angelanget

Im fali es Rub mens werth, waon einer dorch Bero uhen
Uod nie gesparten Fleiss, dorch bio und wieder ssiehen
Aos treuer Redlichkeit der Lander Heil bedacht
Und Königreiche in Vertrauligkeit gebracht,

Wann einer unermudt dnrcb Wusten, Sturro and Wellen,
Bei Leuten, die sicb mehr als Leuen grimmig stellen,

Oft Leben, Leib und Gut als balb verloren schaut,
Uro nur zu richten aus, was ihm war anvertraut,

So weiss ich wabrlicb nicht wers mer denn er verdiene,
Er Herr Fabrltius, dass sein Gedacbtniss grune,

So lang bis Mitternacbt ond Morgen gehen ein,

Die beide jetzt dureb ibo verbunden worden sein.
Ganz Persen nennt ibn Freond, ibr König selbst erzeiget
Mehr als gemeine Gunst in dem er Hochgeneiget

Bald dies bald jenes sebenkt, bald mehr den andre ehrt
Und biedureb manniglich sein Woblverbalten lehrt
Wer wird aus diesem nuo niebt völlig konnen schliessen,
Was Vor8icbt was Verstand er hat zu brauchen wissen,
Wodorch er gånzlicb bie den Handel fest gesetzt,
Denn man vor seiner Zeit unmöglich fast gescbatzL
Dram anser Eooig auch, als welcber stets gewobnet
Zu 8chenken Gnad und Ehr und Kedlichkeit belobnet

Und Tugend edel schatzt, will seinen Stand erhöbn,
Und nebenst hober Gunst in hobern wurden sehn.
Vor allen aber wird auf ibre schnelle Scbwingen
Die Fama seinen Rubin der Welt nocli weiter bringen,
Als wo aus Tbetis Schoss die Soone auferstebt,

Und wo der kalte Babr kein Mal zu Ruhe geht.

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Project Runeberg, Sat Dec 21 13:35:05 2019 (aronsson) (download) << Previous Next >>
http://runeberg.org/svsf/17/0190.html

Valid HTML 4.0! All our files are DRM-free