- Project Runeberg -  Tyskt konstruktions-lexikon för korrespondens, temaskrifning och konversation /
461

(1905) [MARC] Author: Carl Gustaf Morén With: Ernst A. Meyer - Tema: Dictionaries
Table of Contents / Innehåll | << Previous | Next >>
  Project Runeberg | Like | Catalog | Recent Changes | Donate | Comments? |   

Full resolution (TIFF) - On this page / på denna sida - S - Schreiten ...

scanned image

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Below is the raw OCR text from the above scanned image. Do you see an error? Proofread the page now!
Här nedan syns maskintolkade texten från faksimilbilden ovan. Ser du något fel? Korrekturläs sidan nu!

This page has never been proofread. / Denna sida har aldrig korrekturlästs.

Schreiten.

— 461 -

Schüchtern.

Sie singen nicht, sie -; er schreit,
als ob er am Spiesse steckte
od. stäke; als ob man das
Messer an der Kehle hätte;
-Sie nicht so, ich bin nicht taub;
schreie nicht so, wenn du
sprichst; Ach und Weh -; Feuer
-; die Kinder schwangen die
Mützen und schrieen Vivat!
»das Kind schreit beständig;
sich halbtot, heiser -; sie
-alle durcheinander; einem die
Ohren voll -; Affen. Hasen,
Hirsche -; -de Stimme, Farben,
Ungerechtigkeit, Missbräuche,
Gewalt.

Schreiten, v. (oreg. s.)
skrida, gå, öfvergå. — an...
an die Arbeit, an die
Ausführung seines Unternehmens
-(gehen). — ans... sie
schritten aus dem Hause. — durch
... er schritt durch den
Garten. — über... über die
Gasse -; er soll mir nicht mehr
über die Schwelle -. — zu...
sie schritt langsam zur Tür:
zur Ausführung, zum Werke
(od. zur Tat), zur Entscheidung,
•zur Gewalt -; man schreitet zur
Auslosung der Geschworenen,
-zur Abstimmung (omröstning);
zur Tagesordnung -
(übergehen); es musste zum Prozesse
geschritten werden; - (kommen)
wir zur Sache! zu einer
zweiten Ehe -; zum Prozesse -; zum
Urteil -;zu einem andern Punkte
- (übergehen); zu Massnahmen

— Anm. Als sie eine ganze
Weile geschritten waren; Blitz!
wie die wackern Dirnen - (tapfer
ausschreiten) [kors, hvad de
duktiga flickorna gå]! das
Unglück schreitet schnell.

Schrift, 5. f. -en skrift;
stil. — durch... etw. durch
fette - hervorheben. — in...
in lateinischer -; es wird sich
in meinen -en finden. — mit
... diese Wörter sind mit
fetter - (fetstil) gedruckt. —
über... neue -en über die
Türkei. — Anm. Kunde -; eine
leserliche, keine schöne - (Hand)
schreiben; eine - aufsetzen; die
Heilige -; vermischte -en; grobe
(stor), kleine -.

Schriftlich, 0., adv.
skriftligen). — über... ich habe

nichts (S) -es darüber.-Anm.

-er Befehl; -es Zeugnis; -e
Arbeiten od. Übungen; etw. -
abfassen, etw. - abmachen; geben

Sie mir das -! Sie sind ein
Egoist, das will ich Ihnen
-geben! er war eingeladen, hat
aber - abgesagt.

Schrill, a. gäll. — Anm.
-e Stimme; -er Ton, Pfiff.

Schrinden, v. (oreg. s.)
spricka sönder, få sprickor. —
Anm. Mir schrindet die Haut,
mir ist die Haut geschmnden.

Schritt, s. m. -(e)s -e som
mått -, steg; skri dt, gång. —
auf... diese Flinte schiesst auf
100 -; auf dreissig -
Entfernung; einem auf - und Tritt
folgen (= ihn unaufhörlich
verfolgen); er machte (tog)
etliche -e auf sie zu (mot henne).

— aus... aus dem - (ur
takten) kommen. — bei... bei
jedem -e sinken wir tief in den
Schlamm. — für... man
konnte nur - für - gehen. — in
... ehe er noch einen - in die
Schule getan; in geschwindem
-, in hurtigem -, in schnellem,
eiligem, langsamem - gehn; sie
ging in grossen -en im Zimmer
auf und ab; im - gehen; (im)

- (i skridt, i gående) reiten,
fahren; ein Pferd im - gehen
lassen. — mit... mit 2 -en
war er hinaus; mit einem od.
etw. gleichen - halten; mit
langsamen -en; sie eilte mit
schnellen (od. raschen) -en dem
Bahnhof zu; mit sicheren -en
gehen; mit raschen -en sich
der Tollendung, dem Untergang
nähern; seine Einnahmen
halten mit seinen Ausgaben nicht
-. — von... kaum drei-e von
seinem Hause; er wohnt drei
-(e) von hier (ab), einige -(e)
davon; sich j-n drei - vom
Leibe halten; bleib mir drei
-rom Leibe! — zu... die
nötigen -e (mått och steg,
åtgöranden) zur Trennung tun. —
Anm. Einen - machen od. tun
(fcaga ett s.); lebhaften - (med
snabba s.) gehen; kurzen -
halten; - gehen, reiten; - od. Tritt
halten (hålla jämna steg);
einen leisen - haben; kleine -e
nehmen; wir machten (taten)
den - ganz (vi togo steget fullt
ut); er tat einen -; ich hatte
kaum fünfzig -e gemacht od.
getan (tillryggalagt, gått); wir

gehen noch, einen - weiter und

behaupten, dass...; einen
-keinen - weiter gehen; wir
sind doch nur ©inen - weiter

gekommen; noch ein - od. noch
einen - weiter, und er wäre in
den Abgrund gestürzt; einen
-vorwärts tun; sie blieb einen
-zurück; der erste - ist immer
der schwerste; den ersten - tun
(taga det första s.); einen - zu
tun, den er nie wieder
zurücktun konnte; einen
entscheidenden - tun; gerichtliche -e;
keinen - tun (in einer
Angelegenheit)1; die nötigen -e tun;
langer, langsamer, schneller,
schwerer, leichter, leiser, fester,
wankender, unsichrer, stolzer -;
man beobachtet alle seine -e;
grosse -e machen; er hat
einen guten - (am Leibe).

Lautlosen -es (med ljudlösa
steg); mässigen -es (långsamt);
raschen -es od. mit raschen
-en, sicheren -es od. mit
sicheren -en gehen; sie ging festen
-es in das Zimmer; festen -es
einhergehen (gå med stadiga
steg); fliegenden -es
hinabeilen; zögernden -es gehen;
gemessenen -es; feierlichen -es.

Schroff, a. skroflig, brant,
stupande, sträng, skarp, tvär,
kärf, sträf. — gegen... -
ge-gen einen sein. — in... im
Verkehr - sein. — Anm. Ein
-er Fels, Weg, Berg; ein -es
Gebirge, Gestade; -e Gegensätze,
Übergänge; einen -en
Charakter haben; -es Gemüt, Wesen;
-e Abfertigung; -er
Widerspruch.

Schröpfen, v. (reg. h. a.)
utsuga, (bildl.) åderlåta. —
Anm. Einen -; sich - lassen
auch fig.] j-ds Geldbeutel
tüchtig -.

Schrot, s. m. -(e)s -e skrot.

- von... Mann von altem
(od. echtem) - (und Korn).

Schub, s. m. -(e)s -e† stöt,
puff, tag. — auf...
Vagabunden auf den - bringen od. per

- befördern (hemskicka). —
mit... mit einem -; die Tür
wurde um elf Uhr geöffnet, und
ich kam mit dem ersten -
hinein (och jag var bland de
första, som kommo in). — Anm.
Einem einen - geben (skuffa
till ngn); der zweite grosse - der
Emigranten
(emigrantströmmen); der neue Pairs- (de
senaste pärsutnämningarne).

Schüchtern, o. skygg,
rädd, blyg. — gegen... er ist

- gegen mich, mir gegenüber.

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Project Runeberg, Mon Jul 4 09:18:45 2016 (aronsson) (download) << Previous Next >>
http://runeberg.org/tykonlex/0469.html

Valid HTML 4.0! All our files are DRM-free