- Project Runeberg -  Tyskt konstruktions-lexikon för korrespondens, temaskrifning och konversation /
500

(1905) [MARC] Author: Carl Gustaf Morén With: Ernst A. Meyer - Tema: Dictionaries
Table of Contents / Innehåll | << Previous | Next >>
  Project Runeberg | Like | Catalog | Recent Changes | Donate | Comments? |   

Full resolution (TIFF) - On this page / på denna sida - S - Stehen ...

scanned image

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Below is the raw OCR text from the above scanned image. Do you see an error? Proofread the page now!
Här nedan syns maskintolkade texten från faksimilbilden ovan. Ser du något fel? Korrekturläs sidan nu!

This page has never been proofread. / Denna sida har aldrig korrekturlästs.

Stehlen.

- 600 -

Steigen.

kommen; auf dem Kopfe -; er
steht auf der Erde, auf dem
Dache; der Topf steht auf dem
Tische; das Denkmal steht auf
der Anhöhe; auf dem
Monumente steht...; auf demselben
Punkte - bleiben; fest auf dem
Grunde - (von Gebäuden); auf
einer Liste -; auf j-ds Seite -;
wir - auf dem besten Fusse
miteinander; er steht auf Lohn (er
ist mit L. angestellt): das
Barometer steht auf Regen; die
Aktien - auf (gälla) 800 ^T;
der Dativ steht auf die Frage
„wem"; auf hundert Mark zu
-kommen; es steht eine
Belohnung auf seinen Kopf; der Kopf,
der Tod steht darauf (det är
be-lagdt med dödsstraff); ersteht
sich auf (od. an) dreitausend
Mark (har tre tusen marks
lön); ich stehe mich monatlich
auf eine Einnahme von
hundert Mark. — ausser... es
steht für mich ausser Frage,
dass... — bei... dabei steht
mir der Verstand still; er steht
ziemlich schlecht bei ihr; sich
bei etw. gut - (stå sig bra
med ngt); es steht bei Ihnen
(det står er fritt) zu gehen
(oder zu bleiben); es steht nicht
bei mir (jag behöfver ej), es
zu tun; das steht bei dir (det
beror på dig, som du vill); bei
einem in Arbeit - (arbeta hos
ngn); bei den Dragonen -
(vara vid...); bei etw. - bleiben
(nöja sig med ngt); er blieb
dabei nicht - (han stannade
ej därvid); bei seiner Meinung
-; Geld bei einem - haben (ha
p. innestående hos ngn); bei
einem gut (schlecht)
angeschrieben -. — für... die
Sache steht gut für ihn; für den
Schaden -; ich stehe Ihnen
dafür (svarar, ansvarar, går i
borgen (i god) därför); ich
stehe Ihnen dafür, dass er in
kurzem verheiratet sein wird;
ich stehe Ihnen für nichts; ich
musste selbst für alles -; ich
stehe dir für die Folgen; sie
-alle für einen Mann (en för
alla och alla för en); ein Mann
steht für sein Wort. —
gegenüber... die Herren -
einander gegenüber. — hinter
das Adverb steht hinter dem
Verb. —- in... wieviel Betten
können in diesem Zimmer -?
ganz allein in dor Welt -; sie

steht einzig in ihrer Art da;
er steht in die Luft, in die
Höhe (han står rak); wie es
im Buche steht; das steht in
der Bibel geschrieben; in dem
Briefe steht nichts davon; was
steht in der Zeitung? was steht
Neues in der Zeitung? es hat
(od. es ist — Süddeutschland)
in der Zeitung gestanden; im
Felde, im Lager, in Garnison

- (ligga); acht Pferde im Stalle

- haben; Tränen standen ihm
in den Augen; das steht in
einem Leitartikel der
Volkszeitung; in einem Amte -; in der
Lehre -; in Beziehung, in einem
Verhältnisse zu einem -; in
Briefwechsel - mit...; ich stand
in Gefahr, zwei davon zu
verlieren; in gutem Rufe - (ha
godt rykte om sig); es steht
sich (man steht) sicherer im
Grunde; es steht nicht in
meinem Vermögen (in meiner
Macht), Ihnen zu helfen; es
-noch andere Kosten in
Aussicht (man kan motse...); ein
Rechtshandel steht somit in
Aussicht; bei „geben" steht
die Person im Dativ, die Sache
im Akkusativ. —mit... steht
es gut (schlecht) mit ihm (går
det bra (illa) för honom)? wie
steht’s (är det) mit Ihrer
Gesundheit? wie steht (går) es
mit seinem Prozesse? wie steht
es mit der Sache? wie - sie
sich miteinander (på hvad fot
stå de med hvarandra)? sie
-sich ganz gut; sich mit jedem
auf du und du -; er steht sich
ziemlich schlecht mit ihr (står
icke synnerligen väl hos henne);
so steht es mit uns; ich stehe
nicht allein mit meiner Meinung.

- naeh... sein Gomüt, Herz,
Sinn steht (sträfvar) nach
höheren Dingen; nach solchen
Dingen steht mein Sinnen nicht;
mir steht der Kopf nicht
danach; der Gaumen steht mir
danach; j-m nach dem Leben
-. — neben .. neben wem
standen SieV — über... weit
über einem -; niemand steht
über dem Gesetze; über den
Parteien -; sie stand über
jedem Verdacht. — um... wie
steht es um (mit) (förhåller
det sig med) die Sache? so
steht es um die Geschäfte der
Hanseaten; noch ahnt niemand,
wie es um mich steht; es steht

schlecht um ihn; um einen
herum - (stå omkring ngn). —
unter... weit unter einem -;
unter niemandem - (ej bero af
ngn, vara sin egen herre);
unter dem Gewehre (i gevär)
unter Vormundschaft -. — vor
... der Hund steht vor dem
Hasen; er steht mir immer vor
Augen (vor dem Geiste)
(sväfvar ständigt för mina ögon, för
mitt sinne). — zu... mein Gang
stand ohnehin zu ihm (ich wollte
o. z. i. gehen); die Sache steht
zum Spruche, zum Urteil (är
under afgörande); das steht zur
Entscheidung; das Geld steht
zur zwei ten Hypothek (mot andra,
inteckning); (zu) Gevatter -; ich
stehe im Augenblicke zu Ihren
Diensten; zu Kaufe (od. zu
kaufen) - (vara till salu); einem
zur Seite - (biträda ngn);
die-Erfahrung steht ihm zur Seite;
die Fliehenden zum (S)-
bringen; das Blut zum (S)-
bringen; der Feind war nicht zum
(S)- zu bringen; Platz zum (S)-.
— Anm, Sie stand, während
er sass; ich kann nicht lange*
-; ich kann kaum mehr -; ich
stehe schon eine Stunde hier
und warte auf dich; ich habe
lange - und warten müssen;
da - Sie und plaudern; er stand
sinnend ein Stück zurück; da,,
hier steht er; wie er steht und
geht, wie ich gehe und stehe;
diese Männer - wie die
Mauern; da steht’s (här står det);
er kann nicht still -; -
bleiben (stanna); nicht - bleiben
(skingren er)! wo sind wir
-geblieben? fangen Sie da
wieder an zu lesen, wo wir
gestern - blieben (stannade,
slutade); einen - lassen (äfven fig.)?
einen draussen - lassen; sie
standen wartend; ich habe mich
müde, steif gestanden; sich (d)
die Beine steif -.

Die Pferde - gesattelt; auf
einmal standen die Pferde
(stannade...); so lange die Welt
steht; das Haus steht noch
nicht lange (det är ej länge
sedan b. byggdes); hier stand
früher ein Haus; wo vordem,
eine Abtei gestanden hatte; das
Haus ist - geblieben; die Tür
steht offen; das Herz steht still;
die Saaten - dicht, dünn; der
Hafer steht gut, schön; das
Haus steht voll Wasser; den

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Project Runeberg, Mon Jul 4 09:18:45 2016 (aronsson) (download) << Previous Next >>
http://runeberg.org/tykonlex/0508.html

Valid HTML 4.0! All our files are DRM-free