- Project Runeberg -  Tyskt konstruktions-lexikon för korrespondens, temaskrifning och konversation /
664

(1905) [MARC] Author: Carl Gustaf Morén With: Ernst A. Meyer - Tema: Dictionaries
Table of Contents / Innehåll | << Previous | Next >>
  Project Runeberg | Like | Catalog | Recent Changes | Donate | Comments? |   

Full resolution (TIFF) - On this page / på denna sida - V - Verzinsen ...

scanned image

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Below is the raw OCR text from the above scanned image. Do you see an error? Proofread the page now!
Här nedan syns maskintolkade texten från faksimilbilden ovan. Ser du något fel? Korrekturläs sidan nu!

This page has never been proofread. / Denna sida har aldrig korrekturlästs.

Verzinsen.

— 664 —

Viel.

— an... sämtliche -en an
einem Bauwerke. — ohne...ohne
jegliche — über... - über
der Tür. — Anm. Die
unnützen od. geschmacklosen -en
entfernen; durchbrochene -.

Verzinsen, v. (reg. oskb.
h. a.) förränta. — mit ..
eine Summe mit fünf Prozent -;
ich muss das Kapital mit sechs
Prozent- ; das Geld wird mit 4
Prozent verzinst. — zu... das
Kapital verzinst sich zu 5 °/0.

— Anm. Sein angelegtes Geld
-; ich will ihm das Geld -;
das Haus verzinst sich gut.

Verzinslich, a.
räntebärande. — von... - vom
ersten Mai. — Anm. -es
Darlehen; -e Papiere; ein Kapital

— anlegen.

Verzinsung, s. f.
förräntande. — gegen... kleine
Ersparnisse gegen - sicher
anlegen. — Anm. Die - des
Anlagekapitals; sich
wiederholende

Verzi schen, v. (reg. oskb.
s.) afbrinna under smått
fräsande, fräsa bort. — auf.,
der Tropfen wird auf
glühendem Stein -.

Verzö’gern, v, (reg. oskb.
h. a.) fördröja, försinka. Sich

fördröjas, dröja, låta vänta
på sig. — durch... die durch
die kühle Witterung
verzögerte Ernte. — um... seine
Heirat wurde um einige Tage
verzögert. — Anm. Du
verzögerst deine Abreise; seine
Rückkunft sehr -; er verzögert die
Absendung der Ware; die
Erledigung der Angelegenheit
nicht länger -; seinen Schritt
-; dies verzögerte die Ankunft
der Hilfstruppen; seine
Ankunft verzögert sich; die
Sache verzögert sich ungemein;
ich bedauere unendlich, dass
die Anfertigung der Apparate
sich so sehr verzögert (att det
dröjt så länge med...); daher
verzögerte sich die Antwort.

Verzögerung, s. f. -en
fördröjande, dröjsmål, uppskof.

— in... verzeihen Sie die
-in Beantwortung Ihres Briefes;
solche -en in der Ausführung
unserer Aufträge. — Anm. Die
Sache leidet keine -; die
weiche der Versand erlitten hat;
kleinste -.

Verzollen, v. (reg. oskb.

h. a.) förtulla. —- zu... ein
Zentner zu 70 Mark verzollt.

— Anm. Eine Ware -; haben
Sie nichts zu -? Preis verzollt,
80 Mark; verzollte Waren.

Verzu’cken, v. (reg. oskb.
h. a.) (konvulsiviskt) förvrida.

— Anm. Die Glieder -;
verzuckst du nur das Gesicht, so...

VerzÜcken, v. (reg. oskb.
h. a.) hänrycka. — über...
sie war ganz verzückt über die
herrliche Musik.

Verzu’g, s. m. -(e)s
uppskof, dröjsmål; sötunge,
mammas gosse, morsgris. -— in
... es ist (steht) Gefahr im
-e — mit... mit ihm
hatte es keinen — ohne
... die Sache soll ohne -
abgemacht werden; befördern Sie
die Kiste ohne (allen) - von
dort aus nach Hamburg. —
Anm. Jeder - bringt mir
grossen Nachteil; die Sache leidet
keinen -; komm, kleiner - (min
lilla s.)! sie ist der - des
ganzen Hauses (alla skämma bort
henne).

Verzweifeln, v. (reg.
oskb. h. s.) förtvifla,
misströsta (an, om). — an... ich
verzweifle an ihm, an dem
Gelingen, an der Besserung; an
einem -; ich verzweifle daran,
dass ich damit zustande komme;
ich verzweifle (nicht), dass er
damit zustande kommt; ich
verzweifle daran,meinen Plan
durchführen zu können; wenn es am
verzweifeltsten war. — über...
über den Mangel -. — zu...
das ist zum (V) -; es ist zum
(V) - langweilig; es ist zum
(V) -, dass... — Anm. Man
möchte -; nur nicht -! er stürzt
sich verzweifelt hinein;
verzweifelte Sache; verzweifelter
Entschluss; eine verzweifelte
Hoffnung hegen; verzweifelter
Gedanke; unglückliche Liebe
soll das Motiv zu der
verzweifelten Tat gewesen sein;
ich befinde mich in einer
verzweifelten Lage;
verzweifelter Kampf; sich nicht mehr
anders als durch
verzweifelte Mittel zu helfen wissen;
zu verzweifelten Mitteln
greifen (tillgripa); einen
verzweifelten Sprung machen; der
Vater sah ihm -d nach; er ist
verzweifelt keck; verzweifelter
Verbrecher: verzweifelte Aus-

dauer (förtviflans ihärdighet)^
er schlägt sich wie ein
Verzweifelter.

Verzwei’f »lung,
^/.förtviflan. — aus... aus - über
geschäftliche Verluste; aus
reiner -. — in... einen in (od.
zur) - bringen; ich bin in
dass,..; in - geraten; in (od.
voll) - sich dem König zu
Füssen werfend, bat sie
flehentlich um Gnade für ihren
Gatten. — über .. mich packt
die - über ihn, über den
Miss-erfolg; sie war in - über sich
selbst. — zu... einen zur
-treiben, bringen. — Anm. Sieb
der - hingeben.

Verzwei gen, v.(reg.oskb*
h. a.) förgrena, grena sig. —
durch... dieses Riesengebäude^
verzweigt sich mit mehrern
Flügeln noch durch mehrere
benachbarte Strassen hin. —
in... das ist in viele Stämme
verzweigt. — nach... der Baum
verzweigt sich nach allen
Richtungen hin. — über... ein
über einen grossen Teil
Russlands verzweigtes Netz; das
ist über viele Familien
verzweigt. — Anm. Dieser weit
verzweigte Baum; die
verzweigtesten Fäden der Politik.

Verzwi’ckt, p. a.
intrasslad, trasslig, kinkig, benig,
besynnerlig, befängd. — Anm.
Mochte die Sache auch noch*
so - sein, er wusste doch
einen Ausgang zu finden; so -e
Naturen, wie Lörd Byron; das
ist ja eine ganz -e Geschichte;
-e Frage; sich in einer -en
Lage befinden.

Ve’sper, s. f. -n
aftonsång. — zu... zur - gehen;
zur - läuten. — Anm. Die
-singen; die sizilianische -.

Veto, n, -(s) -s veto. —
gegen... ich lege gegen den
Be-schluss mein - ein; sein -
gegen ein Gesetz; dagegen
wurde ein - eingelegt.

Vexie’ren, v. (reg. h.a.)’
drifva eil. skoja med, förarga*
— Anm. Er hat seinen kleinen
Bruder vexiert.

Vidimieren, v. (reg. h„
a.) vidimera, intyga. — Anm.,
Eine Abschrift - (od.
bescheinigen).

Viel (mehr, meist, am
meisten), a., adv. mycken, mycket,,
(eil. -e) många. — au... es-.

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Project Runeberg, Mon Jul 4 09:18:45 2016 (aronsson) (download) << Previous Next >>
http://runeberg.org/tykonlex/0672.html

Valid HTML 4.0! All our files are DRM-free