- Project Runeberg -  Tyskt konstruktions-lexikon för korrespondens, temaskrifning och konversation /
682

(1905) [MARC] Author: Carl Gustaf Morén With: Ernst A. Meyer - Tema: Dictionaries
Table of Contents / Innehåll | << Previous | Next >>
  Project Runeberg | Like | Catalog | Recent Changes | Donate | Comments? |   

Full resolution (TIFF) - On this page / på denna sida - V - Vorsicht ...

scanned image

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Below is the raw OCR text from the above scanned image. Do you see an error? Proofread the page now!
Här nedan syns maskintolkade texten från faksimilbilden ovan. Ser du något fel? Korrekturläs sidan nu!

This page has never been proofread. / Denna sida har aldrig korrekturlästs.

Vorsicht.

— 682 —

Vorsprung.

spetsen el), fram; föredraga.
Bich föresätta sig. — als
sich etw, als Ziel — Anm.
Ben Stuhl -; den rechten Fuss
einen Schirm - (näml. vor
den Kamin); das Adjektiv kann
entweder vor- oder
nachgesetzt werden; die ihm
vorgesetzte Milch; seinem Namen
ein „Von" -; eine Silbe -;
einem Buche eine Vorrede -;
einem ein Muster -; darf
Ich Ihnen etwas -P was darf
ich Ihnen -? einem etw. zu
essen -; er hat mir das Beste
vorgesetzt, was er im Hause
hatte; er liess mir Wein und
Backwerk -; diesen Wein kann
man niemandem -; einen einem
Amte -; er wurde dem Heere
vorgesetzt (an die Spitze des
Heeres gestellt); j-n einem
andern -; er wurde uns
vorgesetzt; dieses setzt er allem
übrigen vor (stellt er allem
andern voran); sich (d.) einen
Zweck, ein Ziel -: ich habe mir
vorgesetzt(fest vorgenommen)zu
..; ich hsbe mir vorgesetzt, ihn
gerichtlich zu belangen; wenn
er sich einmal etwas vorgesetzt
hat, er ist nicht mehr davon
abzubringen; eine dem Verbum
vorgesetzte Partikel; die
vorgesetzte Behörde; er ist unser
■ Vorgesetzter.

Vo’rsicht, s. f.
förutseende, försiktighet,
omtänksamhet, omtanke. — an... du
darfst es an der gehörigen
-nicht fehlen lassen. —• ans
... aus -. — halber... sie
hatte sich vorsichtshalber
angemeldet. — in... eine gewisse

- in der Behandlung verlangen.

- mit... er geht immer mit

- zu Werke; die Geschichte
ist mit - aufzunehmen; etw.
mit - gebrauchen. — trotz

trotz aller - haben wir
doch mehrfache Verluste zu
beklagen. — zu... zur grössern
— Anm. - kann nicht
schaden; wir raten Ihnen - an;
-erheischen; eine gewisse -
beobachten; die nötige -
beobachten, brauchen; wenden Sie nur
alle mögliche - an; hierbei ist
grosse - nötig; es ist grösste

- nötig; - (vorgesehen)!
Vorsichtig, a., adv.
försiktig^). — bei... sehr-bei
etw. handeln. — gegen... er
ist nicht - genug gegen fremde

Leute. — in .. in seinen
Äusserungen - od. behutsam
sein. —mit... sei - mit Feuer!
mit solchen Bädern - sein. —
Anm. -es Benehmen; -e Worte;
eine -e Politik verfolgen; - sein;

- spielen; wenig und -
sprechen; sich sehr - über etw.
aussprechen; sehr - in einer Sache
zu Werke gehen.

Vo’rsingen, v. (oreg. skb.
h. a. d.) sjunga för. — Anm.
Singen Sie uns doch die grosse
Arie aus der neuen Oper vor;
er hat mir ein wunderbares
Lied vorgesungen.

Vo’rsitz, s. m. -es
ordförandeskap. — an... er führte
den - an der Tafelrunde. —
bei... bei einer (bei jmds)
Doktordisputation den -
führen. — in,., in einer
Versammlung den - führen. — unter
Staatsratssitzung unter
dem -e des Königs; unter
-des Kaisers. — Anm. Den
-führen, haben (föra ordet,
presidera); den - übernehmen,
niederlegen.

Vorsitzen, v. (oreg. skb.
h. d.) presidera, föra ordet. —
in... in einem Gerichte - (od.
dem Gerichte -). — Anm. Der
Bischof, welcher der
Versammlung vorgesessen haf; der -de
Bat; j-n zum (V)-den wählen.

Vo’rsorge, s. f.
förutseende; försiktighet, omtanke. —
für... für die Erhaltung der
Kunstwerke bessere - treffen;
ich habe - für ihn, für die
Unterkunft getroffen (sörjt för...);

- dafür treffen, dass... — Anm.
Ich werde deshalb die nötige

- treffen (od. tragen); es ist
von mir » getroffen worden,
dass...; ich überlasse dies
Ihrer gütigen -.

Vorsorgen, v. (reg. skb.
h.) draga försorg. — für...
da ist für alles vorgesorgt. —
Anm. Soweit die
Privatwohltätigkeit nicht ausreichend
vorzusorgen vermöchte; die
-de Mutter Erde.

Vorsorglich, a.
förutseende, omtänksam. — für ..
er ist sehr - för seine
Zukunft. — Anm. Der-e Jäger.

Vorspannen, v. (reg. skb.
h. a.) spänna för. — Anm.
Ein Seil, ein Tuch -; er spannt
die Pferde vor; ich werde noch
ein Pferd -.

Vo’rspiegeln, v. (reg.
skb. h. a. d.) förespegla. —•
Anm. J-m falsche Tatsachen
einem eitle Hoffnungen -; man
spiegelt den Teilnehmern an
der Unternehmung einen
grossen Gewinn vor; er hat ihm
Freundschaft vorgespiegelt
(geheuchelt); er hat mir allerlei
vorgespiegelt; jm dass...

Vo’rspiegelung, s.f. -en
förespegling. — über...
einem über den günstigen Stand
seines Geschäftes allerlei -en
machen. — unter... unter
-falscher Tatsachen. — Anm.

- eitler Hoffnungen, falscher
Tatsachen; eine falsche -
machen.

Vorspiel, n. -(e)s
förspel. — von, zu... der
russische Feldzug war das - von
(od. zu) Napoleons Sturze. —
Anm. Das tolle - der
grossen Revolutionstragödie; ein

- geben.

Vo’rspielen, v. (reg. skb,

b. a. d., spela för. — Anm.
Einem ein Stück. -; bitte, spiele
mir etwas vor.

Vorsprechen, v. (oreg.
skb. h. a. d.) säga för,
förestå fva. — bei... wir wollen
(skola) bei ihm - (titta in tili,
hälsa på...); ich bitte Sie,
dieser Tage bei mir
vorzusprechen; ich werde im
Vorbeigehen bel dir -; selbst beim
Gericht -. — Anm. Einem etw.
-; einem -, was er sagen soll;
er sprach mir die Wörter
undeutlich vor.

Vo’rspringen, v. (oreg.
skb.s.) framspringa, framskjuta,
stå ut. — in... im Bogen

— mit... das Haus springt
mit einer Ecke auf die Strasse
vor. — über... das obere
Stockwerk springt über das
untere vor. — Anm. Das Dach
springt bedeutend vor; -der Teil
eines Gebäudes; -des Fenster,
Glasdach; -e Stirn.

Vo?rsprung, s. m. -(e)s
e†, utsprång; försprång. — an
... - an einer Mauer; er hat
einen - an Kenntnissen vor mir.

— in... suchen Sie in der
Arbeit einen - vor ihm zu
gewinnen. — mit... mit etwa
11 Kilometer -. — über...
das Haus hat tiber dem Töre
einen — von... einen - von

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Project Runeberg, Mon Jul 4 09:18:45 2016 (aronsson) (download) << Previous Next >>
http://runeberg.org/tykonlex/0690.html

Valid HTML 4.0! All our files are DRM-free