- Project Runeberg -  Der Kantianismus in Schweden /
273

(1901) [MARC] Author: Allen Vannérus
Table of Contents / Innehåll | << Previous | Next >>
  Project Runeberg | Like | Catalog | Recent Changes | Donate | Comments? |   

Full resolution (JPEG) - On this page / på denna sida - Reklame

scanned image

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Below is the raw OCR text from the above scanned image. Do you see an error? Proofread the page now!
Här nedan syns maskintolkade texten från faksimilbilden ovan. Ser du något fel? Korrekturläs sidan nu!

This page has never been proofread. / Denna sida har aldrig korrekturlästs.

Die „Kantstudien“ haben in den bis jetzt vorliegenden Bänden be-
reits eine grosse Tülle von wertvollen Beiträgen gebracht, Wir heben
besonders folgende hervor:
E. A dickes, Die bewegenden Kräfte in Kants philosophischer Entwicklung
und die beiden Pole seines Systems.
K. Vorländer, Goethes Verhältnis zu Kant in seiner historischen Entwicklung.
A. Pinloclie, Kant et Fichte et le probleme de l’education.
Iv. Vorländer, Eine SozialPhilosophie auf Kantischer Grundlage.
W. Lutoslawski, Kant in Spanien.
F. Staudinger, Kants Traktat: Zum ewigen Frieden. Ein Jubiläumsepilog.
P. lenzer, Der Entwicklungsgang der Kantischeb Ethik.
H. Hoffding, RousseausEinfluss aufdie definitive Form der Kärntischen Ethik.
E. Fromm, Das Kantbildnis der Gräfin K. Oh. A. von Keyserling.
J. E. Creighton, The PHlosopliy of Kant in America.
H. Maier, Die Bedeutung Kants für die Philosophie der Gegenwart.
IC. Vorländer, Villers’Bericht an Kapoleon über die Kantische Philosophie.
Fr. Pauls en, Kant der Philosoph des Protestantismus.
M. Wentscher, War Kant Pessimist?
A. Neumann, Lichtenberg als Philosoph.,
A. Döring, Kants Lehre vom höchsten Gut.
H. Vaihinger, Eine Kontroverse in Frankreich über Kants Lehre vom Krieg.
H. Rick ert, Fichtes Atheismusstreit. Eine Säkularbetrachtung.
Fr. Medicus, Zu Kants Philosophie der Geschichte mitBez. aufIi.Lamprecht.
Fr. Staudinger, Der Streit um das Ding an sich und seine Erneuerung
im sozialistischen Lager.
K. Vorländer, Kant und der Sozialismus.
Fr. Paulsen, Kants Verhältnis zur Metaphysik.
K. Vorländer, Publikationen am dem Goethe- und Schillerarchiv und dem
Goethe-National-Museum, Goethes Verhältnis zu Kant betr.
C. Lülmann, Kants Anschauung vom Christentum.
Fr. Medicus, Zwei Thomisten contra Kant.
M. Wartenberg, Sigivarts Theorie der Causalität im Verhältnis zur
Kantischen.
E. v. Hartmann, Kant und der Pessimismus.
Fr. Medicus, Ein Wortführer der Neuscholastik und seine Kantkritik.
R. Richter, Ein ungedruckter Fichtebrief.
H. Vaihinger, Die Neue Kantausgabe: Kants Briefwechsel.
A. Pfannkuclie, Der Zweckbegriff bei Kant.
F. Heman, Kant und Spinoza.
E. Adickes, Kant contra Haeckel.
R. Soloweiczik, Kants Bestimmung der Moralität.r
R. Klicken, Thomas v. Aquino und Kant.
Ausserdem geben zahlreiche Recensionen u. s. w. eine sehr umfassende
wertvolle Übersicht über die laufende philosophische Litteratur
des In- und Auslandes. Eine schätzbare Beigabe bilden die Reproduk-
tionen mehrerer bisher unbekannter Kantporträts u. s. w.

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Project Runeberg, Mon Mar 11 14:10:35 2019 (aronsson) (download) << Previous Next >>
http://runeberg.org/schwedkant/0037.html

Valid HTML 4.0! All our files are DRM-free