- Project Runeberg -  Russland und der Friede /
155

(1923) [MARC] Author: Fridtjof Nansen - Tema: Russia
Table of Contents / Innehåll | << Previous | Next >>
  Project Runeberg | Like | Catalog | Recent Changes | Donate | Comments? |   

Full resolution (JPEG) - On this page / på denna sida - 10. Der öffentliche Unterricht

scanned image

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Below is the raw OCR text from the above scanned image. Do you see an error? Proofread the page now!
Här nedan syns maskintolkade texten från faksimilbilden ovan. Ser du något fel? Korrekturläs sidan nu!

This page has been proofread at least once. (diff) (history)
Denna sida har korrekturlästs minst en gång. (skillnad) (historik)

betreiben: Bücher, ausländische Veröffentlichungen,
Laboratoriumsausstattung, Instrumente usw. Ihre Lage war
besonders kritisch bis zum Jahre 1922. Man hat mir von
mehreren Fällen berichtet, in denen bekannte Professoren
buchstäblich verhungert sind. Noch heute müssen die
Universitätslehrer viele Entbehrungen ertragen, und wenn sich
auch ihre Ernährungsverhältnisse gebessert haben, leiden
sie doch sehr unter der geistigen Vereinsamung. Unter
Mitwirkung einiger ausländischer Universitäten haben wir
es ein paar tausend russischen Professoren erleichtern
können, durch die schwierigste Periode durchzukommen. Aber
es ist Zeit, dass wieder regelmässige wissenschaftliche
Verbindungen zwischen den ausländischen und den russischen
Universitäten angeknüpft werden.

Durch eine Verordnung vom 28. Dezember 1922 hat
der Rat der Volkskommissare wissenschaftliche
Veröffentlichungen von der Zensur befreit. Regelmässige
Verbindungen mit der Aussenwelt waren lange Zeit unmöglich
wegen der Atmosphäre politischen Argwohns und organisierter
Angeberei, die vielen Russen aus der „Intelligenz“
Gefängnis und Verurteilung eintrug. Die Unduldsamkeit
der Regierung war den Ausländern, denen Gedanken- und
Redefreiheit ein unverletzliches Recht ist, ein Gegenstand
des Erstaunens und der Entrüstung. Hoffentlich erwerben
sich die russischen Behörden allmählich ein Verständnis
dafür; sie können das um so leichter tun, als sie von aussen
her keine Angriffe mehr zu befürchten haben und als im
Inland die politischen Leidenschaften abgeflaut sind. Der

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Project Runeberg, Sun May 12 14:38:58 2019 (aronsson) (diff) (history) (download) << Previous Next >>
http://runeberg.org/rusfried/0175.html

Valid HTML 4.0! All our files are DRM-free