- Project Runeberg -  Tyskt konstruktions-lexikon för korrespondens, temaskrifning och konversation /
479

(1905) [MARC] Author: Carl Gustaf Morén With: Ernst A. Meyer - Tema: Dictionaries
Table of Contents / Innehåll | << Previous | Next >>
  Project Runeberg | Like | Catalog | Recent Changes | Donate | Comments? |   

Full resolution (TIFF) - On this page / på denna sida - S - Silber ...

scanned image

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Below is the raw OCR text from the above scanned image. Do you see an error? Proofread the page now!
Här nedan syns maskintolkade texten från faksimilbilden ovan. Ser du något fel? Korrekturläs sidan nu!

This page has never been proofread. / Denna sida har aldrig korrekturlästs.

Silber.

— 479 —

Sinn.

Silber, s. n. -s silfver.—
auf... auf od. von - speisen.

— in... in - bezahlen. —
Anm. Das -licht des Mondes.

Singen, v. (oreg. h. a. d.)
sjunga, afsjunga; besjunga. —
an... das wurde mir nicht
an (in) der Wiege gesungen
(det hade jag aldrig kunnat
tro). — anf... der Knabe singt
auf dem Chor (i koret). —
ans... einen aus dem Schlafe
-. — ansser... sich ausser
Item -. — durch,., durch
die Nase — in... ein Kind
in Schlaf -; wir wurden erst
spät dadurch in den süssesten
Schlaf gesungen; es singt sich
schön im Walde; der Knabe
singt im Chor (kören); man
sang ihn ins Grab (sjöng vid
hans begrafning) ungebr. —
nach... Dach dem Gehör

— von... die zweite Stimme
vom Blatt -; von Liebe -. —
zu... ein Lied zur Flöte, zum
Klavier -. — Anm. Gut od.
rein, falsch, zu hoch (tief) -;
ein Solo, Duett od. Quartett,
eine Arie -; immer dasselbe
Lied -; ich will dir ein Lied
-; sie soll mir mein
Lieblingslied -; eine Messe, die Vesper,
die Liturgie dieser Prediger
singt; noch einmal -; Tenor,
Bass - (eine Bassstimme haben),
den Bass (die Basspartie) -; ich
sang mir die Arbeit leicht
ge-wöhnl. ich erleichterte meine
A. mit Singen, ich sang mir
den Weg kurz gewöhnl. ich
verkürzte mir den Weg mit Singen;
dies Lied singt sich leicht; sich
heiser -; es wurde dort gesungen
(od. dort wurde gesungen); -der
Vortrag; das (S)- der Vögel.

Heldentaten (singen =
poetisch) be-; ich besinge diesen
Helden; der Dichter singt die
Taten des Helden; j-ds Lob -;
sein eigenes Lob -; dem Herin

— (lofva och prisa).

Die Ohren - mir (i mina
öron, för örat); das Wasser
singt (puttrar) im Theekessel;
die Kugel singt (hviner).

Sinken, v. (oreg. s.)
sjunka, falla. — an... sie sinkt
an seine Brust. — anf... die
Steine - auf den Grund; auf
einen Stuhl er sank aufs
Knie, auf die Knie(e): auf die
(od. zur) Erde (hin) -; tot,
wund auf den (od. zu) Boden

-; das Haupt auf die Brust
-lassen. — bis... bis an die
Knie(e) in den Kot -; das
Thermometer sinkt bis auf den
Gefrierpunkt. — hinter... die
Sonne sinkt hinter den Berg.

— in... er ist wie in die Erde
gesunken; die Steine - im
Wasser zu Boden; in Schutt und
Staub -; er wollte mir in die
Arme -; in Ohnmacht, in
tiefen Schlaf, in Schlummer -; in
der Achtung, tief in der
öffentlichen Achtung -; dieses
Metall sank um ungefähr 50
% in seinem Kaufwerte; im
Preise -; sein Glückstern ist
im (S)- (begriffen). — am...
das Thermometer sinkt um
drei Grad. — unter... das
Land ist unter den Horizont
gesunken; tief unter das Tier
-; unter einer Last zu Boden
-. — von... Bankaktien sind
von 106 auf 104 gesunken. —
vor... er möchte vor Scham
(fast) in die Erde, in den
Boden -; vor einem auf die
Knie(e) - (falla på knä för
ngn); ich sinke vor Mattigkeit
zu Boden. — zu... er sank zu
Boden; ohnmächtig sank sie
zur Erde; zu Grunde (till
botten) -; einem zu Füssen -; der
Luftball sank zur Erde; von
Stufe zu Stufe -; der
Dampfer wurde zum (S)- gebracht.

— Anm. Das Wasser sinkt;
das Quecksilber im
Thermometer sinkt; das Thermometer
sinkt; die Arme, den Kopf, die
Hände - lassen; der Nebel, die
Sonne sinkt, das Feuer sinkt;
seine Kräfte -; den Mut nicht

— lassen (fälla); ihm sack der
Mut; die Stimme - lassen
(sänka rösten); sein Ansehen,
Vertrauen, Kredit, seine Hoffnung
sank bald, begann zu -; der
Preis einer Ware sinkt; er
sinkt sittlich mehr und mehr,
immer tiefer; -de Grösse; ganz
gesunken sein; wie tief ist der
gesunken; bis in die -de Nacht;
das (S)- der Preise bewirken.

Sinn, s» m. -(e)s -e sinne,
håg, sinnesstämning; betydelse,
bemärkelse, mening. — auf...
den - nur darauf haben zu...

— aus... einem etw. aus dem
-e bringen od. rücken; sich
etw. aus dem -e schlagen; sich
alle Sorgen aus dem -e
schlagen; schlagen Sie sich das

(diese traurigen Gedanken) aus
dem -e (slå detta ur hågen);
das will mir nicht aus dem -,
das kommt mir nicht aus dem

- (jag kan ej låta bli att
tänka på det). — bei... bei
•en sein (vara vid sina
sinnen, redig); er ist nicht bei
-en. — durch... was fährt
Ihnen durch den - (hvad tar
det åt er)? ihm fuhr ein guter
Gedanke durch den -. — für
... der - für Geschichte hat
sich überall mächtig entfaltet;

- für das Gute, für die
Geschäfte, für Humor, für die
Künste, für Musik, für das
Schöne, für das Wohlleben, für
Zucht und Ordnung haben; ein
feiner - für das Schickliche; sie
haben einen ausgeprägten
-für Wohltätigkeit; - für
deutsche Poesie haben. — gegen
... gegen j-ds - handeln (göra
ngt mot ngns vilja). — in...
darin ist weder - noch
Verstand (det är ej sundt
förstånd i det där); in diesem -;
in anderm -; im landläufigen
-; ein Wort im eigentlichen
-nehmen; in figürlichem -e; in
künstlerischem -e; ein
Reichstag in modernem -e;
Popularität in seinem -e (so wie er
sie auffasst); im wahren, im
besten, im vollsten -e des
Wortes; im engeren -; in engerem

in gewissem -, in höherem
-e; in gutem (üblem,
schlechtem) - brauchen; im weiteren,
weitesten -; in mehr als einem
-e; er sagte etwas in dem -e,
dass...; im politischen -e;
boshaften - in etw. legen; das
liegt mir im - (det ligger
beständigt för mig); es lag mir
schon lange in dem -; etw. im
-e (i minnet, i sikte) behalten;
es kam mir in den - (det föll
mig in), dass...; das ist mir
nie in den - gekommen; sich
etw. in den - kommen lassen
(föresätta sig ngt); etw. im
-haben (tänka på ngt); das will
mir nicht in den - (det kan jag ej
få i mitt hufvud); ich dachte so
in meinem -; in j-ds -e (i ngns
anda) handeln; es liegt kein -in
dieser Äusserung; er hat Böses
im -e. — mit... mit - handeln;
mit offenem - od. mit offenen
-en; mit einem eines od.
gleichen -es sein (vara eniga,
komma bra öfverens). — nach...

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Project Runeberg, Mon Jul 4 09:18:45 2016 (aronsson) (download) << Previous Next >>
http://runeberg.org/tykonlex/0487.html

Valid HTML 4.0! All our files are DRM-free