- Project Runeberg -  Tyskt konstruktions-lexikon för korrespondens, temaskrifning och konversation /
711

(1905) [MARC] Author: Carl Gustaf Morén With: Ernst A. Meyer - Tema: Dictionaries
Table of Contents / Innehåll | << Previous | Next >>
  Project Runeberg | Like | Catalog | Recent Changes | Donate | Comments? |   

Full resolution (TIFF) - On this page / på denna sida - W - Wendung ...

scanned image

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Below is the raw OCR text from the above scanned image. Do you see an error? Proofread the page now!
Här nedan syns maskintolkade texten från faksimilbilden ovan. Ser du något fel? Korrekturläs sidan nu!

This page has never been proofread. / Denna sida har aldrig korrekturlästs.

Wendung.

- 711 -

Wenn.

lieh -; das Glück kann sich I
noch ein gewendeter Röck.

Wendung, s.f. -en
vändning. — bei... hei dieser
-der Dinge. — in... feine
-in der Rede. — mit... mit
einer - der Hand. —nach...
mit einer - des Auges nach
einem Gegenstande hin: eine
-mit dem Kopfe machen. —
zn... - zur Besserung (tili det
bättre); - zum besseren, zum
schlimmeren. — Anm. Der
Kutscher h%fc die - zu kurz
genommen; -en inachen; j-n die
-en durchmachen lassen; - des
Körpers; - des Glückes;
günstige - der öffentlichen Meinung;
einer Sache eine gute - geben;
dem Gespräche eine andere
-geben; diese - der Dinge; er
weiss den Dingen eine
angenehme - zu geben; der Schlacht
wieder eine günstige - geben;
die Sache nimmt eine andere
-; wir wollen hoffen, dass die
Sache bald eine glücklichere
-nehmen werde; das nimmt eine
schlimme, tragische -;
voraussehen, welche - der Krieg
nehmen wird; die Sache nimmt
eine andere - an; der Gedanke
ist nicht neu, aber die - ist
neu; eigentümliche - einer
Sprache; glückliche -en; gut
getroffene -; sein Stil ist reich
an gesuchten -en.

Wenig, es., adv. liten,
ringa, litet, föga, få. -e, få. Ein

något litet, en smula, litet.

— um... um ein - besser; um
ein -es wäre ich zu spät
gekommen; er durfte es nicht dulden,
noch um so -er (än mindre) es
selbst tun. — von... davon
entdeckt man nur ganz -es;
ein Mann, dem nur noch ein
klein - vom Bauern anhaftete.

— zn... nicht zum -sten(minst)
unseren Juristen ist das aufs
beste zu empfehlen. — Anm.
-Brot; er hat - Lust dazu; man
erblickt - Publikum in den
Strassen; die Jahreszeit macht

— Unterschied; er besitzt
-Vermögen; es passiert - Neues;
man hört - Neues und noch
-er Gutes; - Gutes; so -
Hoffnung wir auch haben mochten:
nicht -e gibt es, die...; es
wird - Leser geben, die...; es
waren nur - Menschen
gegenwärtig; vor - Tagen; in -
Stunden; wir haben der Freude -;

ausser einer halb unterdrück- |
ten Ministerkrisis hat sich des I
Beachtenswerten - ereignet;
der Fälle, wo wir unge wiss
sind, sind nicht -e; das ist
sehr -; wir sind nur -(e) od.
gesucht es sind unser -; es sind
10 Mark zu - (zehn Mark ist
sehr -, ist viel zu -); geben
Sie mir ein - (litet) Wasser;
ich nehme noch ein -; es fehlte
-, so hatte er mir eine
Ohrfeige gegeben; es fehlte nur -,
so wären wir ertrunken;
nehmen Sie dazu ein klein - Wein,
ein klein - Essig; ein ganz
klein - Salz; ein klein - bose;
mit ein - heissem Wasser
{ungebr. heissen Wassers); meine
Beinkleider sind nur ein - (um
ein -es) zu weit; sehr - essen;
er schreibt -; ich habe ihn
-gesehen; er erschrak nicht -;
wenn der Schinken nur -
geräuchert ist; - aufrichtig; dies
Band ist - besser; setzen
wir uns ein -! ein - schneller;
er ist so - (så långt ifrån att
vara) geizig, dass...; er ist so

- arm, dass er vielmehr...; zu

- berechnen; die -st (= am
-sten) schöne Rose; die -st
(mehr gebr. am -sten)
brechbaren Strahlen; auf der Bühne
so - wie in seiner Häuslichkeit.

Ein Zuwenig ist hier besser
als ein Zuviel; viel (W)-
machen ein Viel.

Nur -e (od. -) Personen
haben es erfahren; der Lehrer
sind nicht -e, die...; nicht
-andere; in nicht - anderen
Ländern; es sind nur -e (-)
Schritte von hier; in od. mit -(en)
Worten; in - Minuten; durch
-e gute Beispiele; einige -e
(några få) Worte; das
Geheimnis wissen nur - (od. -e) treue
Personen; sein -es (od. bisscheu)
Geld; die -en Male, dass er
hier ist; die -en (od. paar)
Bücher, die er hat; er hat die
-ste Sorge; meine -e (geringe)
Hoffnung, ihn zu retten; die -e
Nahrung, die er zu sich
genommen hat, hat ihn
entkräftet; das -e Geld; von dem -en
Vermögen, das ihm übrig
geblieben ist; unter den -
Menschen, die zuhörten, haben nur
-e verstanden, was gesagt
wurde; die -en, einer von den
-en, welche übrig blieben; diese
-en; die -sten Eltern; schon

dies -e wird, denke ich,
genügen, zu zeigen, dass...; -en
ist es lieb, dass er gekommen
ist; das -e, was noch davon
übrig blieb; das -e, was wir
gerettet; das -e, was wir
davon wissen; das -ste, das
verlangt werden kann; das wäre
das -ste; das wissen die -sten
(det är ej många som veta
det); einiges -e anführen; sich
mit -em begnügen; mit -em
auskommen; -es genügt; aus

- kann man nicht viel machen;
das wäre das -ste.

Die Bonbons werden
merkwürdigerweise immer -er;
zehn -er (minus) vier; er
erhält 7 Prozent -er als...; -er
Brot als Kuchen; er hat - Geld,
aber noch -er Verstand; wir
haben einen Feind -er; der
Streitfragen sind -er geworden;
er ist -er gelehrt als klug;
sie ist nichts -er als (durchaus
nicht) schön; er ist -er ein
Narr als (ein) Geck; er ist
nichts -er als reich; er ist mit
nichts -er zufrieden, als mit
...; es ist -er als nichts; mehr
oder -er; es ist ganz
gleichgültig, ob er etwas mehr oder
-er gelernt hat; das ist noch
etwas -er als wahrscheinlich;
das kostet nicht -er als 1000
Mark; er ist nichtsdesto-er
ein grosser Gelehrter; er ist
arm, desto (od. um so) -er (så
mycket mindre) darf er
verschwenden; er kann es nichttun,
um so -er, e.ls er arm ist; er
durfte es nicht dulden, viel -er (od.
noch um so -er) es selbst tun.

Sie haben -stens (minst)
1000 Mark ausgegeben; das
kostet -stens (od. aufs -ste)
100 Mark; er hat 1000 Mark
ausgegeben, -stens (åtminstone)
hat er es behauptet: sagen Sie
mir -stens, wann Sie wieder
nach Hause kommen; wenn es
mir nicht gelungen ist, so
habe ich doch -stens meine
Pflicht getan; mein Bruder
behauptet es -stens (ob seine
Behauptung begründet ist,
bleibt dahingestellt).

Wenn, konj. om, då, när.

- auch, om ock, om än, fastän.
-gleich, ehuru. —- Anm. - mein
Bruder vor mir stirbt, so wird
mir das Haus allein gehören;

- Sie das tun, so sind Sie
verloren; - ich einmal reise,

<< prev. page << föreg. sida <<     >> nästa sida >> next page >>


Project Runeberg, Mon Jul 4 09:18:45 2016 (aronsson) (download) << Previous Next >>
http://runeberg.org/tykonlex/0719.html

Valid HTML 4.0! All our files are DRM-free